Startseite Vortragstermine Details - 9. Hainstein-Seminar im Schatten der Wartburg am 08.-10. Februar 2019

Suchen

EMail

Vortragstermine

Veranstaltung 

Titel:
9. Hainstein-Seminar im Schatten der Wartburg am 08.-10. Februar 2019
Wann:
08.02.2019 - 10.02.2019 
Wo:
Haus Hainstein - Eisenach
Kategorie:
Vorträge und Seminare

Beschreibung

9. Hainstein-Seminar im Schatten der Wartburg am 08.-10. Februar 2019

Vom 08.-10.Februar 2019 beschäftigen wir uns diesmal mit dem spannenden Thema „Verstehen statt verdrehen – Biblische Hermeneutik als Wegweiser zum Leben“. Mit unseren Referenten Haymo Müller und David Winkelhake möchten wir uns die Wichtigkeit der richtigen Auslegung des Wort Gottes näher anschauen und auch praktisch üben. Am Jugendabend am Freitag werden wir unter dem Thema „Wie alles begann – eine Gratwanderung zwischen Wissenschaft und Glaube“ die Entstehung der Welt unter aktuellen wissenschaftlichen und biblischen Gesichtspunkten beleuchten.

Wie ist Gottes Wort zu verstehen? Was steht da geschrieben? Was ist die Aussage des jeweiligen Textes? Erst wenn geklärt ist, was der Inhalt bzw. die Aussage des Textes ist, können auch persönliche Fragen geklärt werden: Welche Aussagen gelten mir? Welchen Trost, welche Verheißungen und Zusagen darf ich für mich beanspruchen? Wer sich als bibeltreu versteht, muss sich mit diesen Fragen beschäftigen. Wenn wir wissen wollen, wie wir Gottes Wort verstehen können, dann müssen wir wissen, wie sich Gottes Wort selbst versteht. Mit dieser Selbstsicht beschäftigt sich die biblische Hermeneutik. Sie zeigt uns, wie wir mit den verschiedenen Texten der Bibel richtig umgehen und verstehen können, was die von Gott beabsichtigte Aussage ist. Biblische Hermeneutik ist daher unerlässlich, wenn wir Gottes Wort verkünden – sei es als Eltern oder im Kindergottesdienst, in der Jungschar oder im Hauskreis.

Weitere Informationen im Flyer und unter www.wittgensteiner-bibelseminar.de. Die Anmeldung finden Sie unter anmeldung.wittgensteiner-bibelseminar.de

 

Veranstaltungsort

Ort:
Haus Hainstein   -   Website
Straße:
Am Hainstein 16
PLZ:
99817
Stadt:
Eisenach

Beschreibung

Am Fuße der Wartburg liegt, malerisch in einem parkähnlichen Gelände, der Hainstein. Seit über hundert Jahren gehört das Haus Hainstein zum Stadtbild Eisenachs, wie das Lutherhaus und das Bachhaus.

Heute steht hier den Gästen von nah und fern ein vom Charme der Jahrhundertwende geprägtes und stilvoll modernisiertes Hotel zu einem erholsamen Aufenthalt zur Verfügung. Zum Hotel gehört auch eine romantische Kapelle (bis 100 Personen) für Trauungen und ähnliche Anlässe.

Die Innenstadt, mit sehenswerten Kirchen , dem Lutherhaus, dem Bachhaus , sowie vielen weiteren Sehenswürdigkeiten, ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.

 

Das Hotel ist auch idealer Ausgangspunkt für eine Fahrt durch den Thüringer Wald. Der berühmte "Rennsteig" ist mit dem Auto in nur wenigen Minuten zu erreichen.

 

Anreise mit der Bahn:
Eisenach ist ICE-Station.

Anreise mit dem Auto:
Eisenach liegt an der A 4. Von Westen kommend verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Eisenach West und fahren immer Richtung Wartburg.Auf der Wartburgallee finden Sie die Hotelausschilderung zum Hainstein.

Von Osten kommend verlassen Sie die Autobahn an der Abfahrt Eisenach Ost, fahren dann immer Richtung Wartburg. Auf der Wartburgallee finden Sie die Hotelausschilderung zum Hainstein.

 

Anfahrtsskizze als PDF-Datei zum Download

 

Kontaktdaten

 

Direktion: Herr Wolf-Henning von Auenmüller

Telefon: +49 (0) 3691 2420
Fax: +49 (0) 3691 242109

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.