Startseite Archiv Allgemein Bibeltage Hannover September 2016

Suchen

Nächste Vorträge

Bibeltage Hannover September 2016: „Paulus und die Ökumene...“ - Die Aktualität des Galaterbriefes (Kapitel 1-3), 23.-25. September 2016

Referenten: Johannes Pflaum und Wolfgang Nestvogel

Von wegen Galatien! Es ist, als hätte Paulus seinen Galaterbrief extra für uns geschrieben. Was ist das echte Evangelium? Was ist echter Glaube? Wo beginnt die Grauzone zwischen Wahrheit und Lüge? Warum sind „evangelisch“ und „katholisch“ wie Feuer und Wasser?

Und wo liegt eigentlich das Problem der „Werkgerechtigkeit“? In der gesamten Kirchengeschichte gab es immer wieder neue Versuche, die Rettung allein aus Gnade und Glauben mit der Forderung nach religiösen Leistungen zu vermischen. Schon der Galaterbrief legt den Finger auf diese Wunde und sorgt für Klärung – mit Leidenschaft und zwingenden Argumenten. Ganz nebenbei bekommen wir einen ungeschminkten Einblick in eine heftige Diskussion zwischen den Kollegen Paulus und Petrus.

Wer die Kraft des Evangeliums neu entdecken und die geistlichen Kämpfe unserer Zeit verstehen will, sollte den Galaterbrief studieren! Bei den Bibeltagen wollen wir dies gemeinsam tun und laden herzlich dazu ein!

Die Vorträge dieser (und auch der weiteren Bibeltage) können Sie hier noch einmal nachhören.